Suche
Umfragen
Als Niederdeutsch oder Plattdeutsch wird eine vor allem im Norden Deutschlands verbreitete westgermanische Sprache bezeichnet. Was bedeutet de ÖLLERN?
 
Anmeldung



Aktuelle Termine

Keine Termine

Mit dem Reifezeugnis in die Welt

49 Absolventen des Pasewalker Oskar-Picht-Gymnasiums erhielten ihre Abiturzeugnisse überreicht. Zwei Schüler erhielten besondere Anerkennungen des Fördervereines der Schule. Die jungen Leute sagen allen Lehrern mit Blumen Danke.

2017 07 abitur1 2017 07 abitur2

49 Abiturienten des Pasewalker Oskar-Picht-Gymnasiums bekamen während einer Feierstunde im Historischen U ihre Reifezeugnisse überreicht. Max Schultz und Maxi Roquette bedankten sich bei den Lehrern und Eltern für ihre Begleitung durch die Abiturzeit.

PASEWALK. Ist denn hier heute eine Filmpremiere zu erwarten? Wer gestern Nachmittag in das Historische U kam, hatte den Eindruck. Im Foyer wies vieles auf Hollywood-Filme hin. Doch der symbolische rote Teppich wurde nicht für Filmstars ausgerollt. Doch eine Premiere gab es wirklich für die 49 Abiturienten des Pasewalker Oskar-Picht-Gymnasiums Sie bekamen ihre Reifezeugnisse.
Rund 8 000 Stunden hat jeder Schüler in den letzten sechs Jahren in dem ehrwürdigen Schulgebäude in der Grünstraße zugebracht. Der eine mehr, der andere weniger erfolgreich. Neben dem Schulstress und anspruchsvollen Studienaufträgen blieben besonders die Exkursionen und Reisen bei den Schülern in Erinnerung. Neben Barcelona, London und Prag gab es auch einiges in Deutschland zu entdecken. Der Harz, Leipzig und die Uecker-Randow-Region waren begehrte Ziele.

Weiterlesen...

 

Die Europaschule hat polnischen Besuch

Die Partnerschaft zwischen den beiden Schulen in Pasewalk und Nowogard mit gegenseitigen Besuchen gibt es schon seit 19 Jahren. Dieses Mal waren die Pasewalker Gastgeber.

2017 06 29 schleraustausch

Diese Schulpartnerschaft funktioniert: Schüler und Lehrer des Pasewalker Oskar-Picht-Gymnasiums und des Liceums aus Nowogard besuchten das Eisenbahnerlebniszentrum.

PASEWALK. Den Beinamen Europaschule trägt das Pasewalker Oskar-Picht-Gymnasium mit Stolz. Über Jahre gibt es Projekte und Begegnungen mit jungen Leuten über Grenzen hinaus. Sozusagen gleich um die Ecke liegt Polen. So ist es kein Wunder, dass es Kontakte ins Nachbarland gibt. Seit 19 Jahren treffen sich die Schüler aus Nowogard und Pasewalk zweimal jährlich. Sprachliche Probleme gibt es nicht, denn an den jeweiligen Schulen kann Deutsch beziehungsweise Polnisch als Fremdsprache erlernt werden. Auch die Lehrer und Schulkoordinatoren wie Dorit Engel, Sigrid Bohl, Danila Höry und Dorota Buriak von der polnischen Seite haben schon so manches Projekt gemeinsam organisiert.

Weiterlesen...

 

90 Minuten Landeskunde Polen einmal anders

2017 06 15 polenmobil

Einen Polnischunterricht der etwas anderen Art erlebten die Schüler der 8. Klassen aus dem Polnischkurs.

PASEWALK. Fragt man junge Leute nach Persönlichkeiten aus Polen, sind es besonders Jungs, die auf Anhieb punkten: Ihnen fallen sofort die Fußballer Robert Lewandowski vom FC Bayern München und der einstige Rekordschütze Miroslav Klose ein. Doch was wissen die jungen Leute in der Region noch über Kultur, Politik und Mentalität der Nachbarn? Im Unterricht bleibt dafür nur wenig Zeit. Und genau hier knüpft das Polen-Mobil an, ein Projekt des Deutschen Polen-Instituts Darmstadt. Es tourt seit 2015 durch Deutschland und vermittelt Neues, hilft, die polnische Sprache besser zu verstehen. Für die Sechstklässler der Pasewalker Europaschule „Arnold-Zweig" sowie des Polnischkurses des Oskar-Picht-Gymnasiums waren es kurzweilige 90 Minuten, die ihnen Koordinatorin Susanne Albani und Sprachanimateur Marius Flunt boten. „Wir wollen die Schüler nicht nur auf das Land aufmerksam machen, sondern gerade im grenznahen Raum Perspektiven aufzeigen, die bis hin zum Studium und Arbeiten in Polen reichen können", so Albani.

Weiterlesen...

 

Ein bunter Sommerabend

I bims...

2017 06 theater

Die Schüler und Schülerinnen der 10. Klassen des Kurses ,,Darstellendes Spiel" laden zu einem bunten Sommerabend mit Humor ein. Wie schon in den vorherigen Aufführungen werden sie Alltagsszenen in einzelne Sketche verpackt und mit einem Augenzwinkern vorstellt. Vielleicht kommen dem ein oder anderen diese Situationen ja aus seinem Alltag bekannt vor. Wer mal wieder eine Abwechslung braucht und sich amüsieren möchte, ist hiermit recht herzlich eingeladen.

Wann?:                21.06.2017 ; 19:00 Uhr
Wo?:
                    Aula des Oskar-Picht-Gymnasiums
Eintritt:
                Kinder und Schüler 1 €; Erwachsene 2 €

Der Kartenvorverkauf findet ab dem 12.06.2017 in der ersten Pause, in der Schule statt.

Natürlich sind die Karten aber auch an der Abendkasse erhältlich.

 
Termine
Letzter Monat Juli 2017 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 26 1 2
week 27 3 4 5 6 7 8 9
week 28 10 11 12 13 14 15 16
week 29 17 18 19 20 21 22 23
week 30 24 25 26 27 28 29 30
week 31 31
Wetter
Wer ist online
Wir haben 173 Gäste online
Besucher
Heute56
Gestern142
Woche1397
Monat4992
Insgesamt639261