Suche
Umfragen
Schnacken wie die Alten - Plattdüütsch in de School. Welche Vermittlungsform der niederdeutschen Sprache kannst du dir an unserer Schule gut vorstellen?
 
Anmeldung



Aktuelle Termine

Keine Termine

Congratulations Roksana, Elias and Mai!

big challenge

Am 3. Mai 2018 stellten sich vier bis sechs SchülerInnen pro Klasse der Jahrgangsstufen 7 bis 9 der Herausforderung The Big Challenge, einem europaweiten Englischwettbewerb (642.864 Teilnehmer insgesamt). Sie beantworteten in 45 Minuten 45 lehrwerksunabhängige Multiple-Choice-Fragen aus den Bereichen Grammatik, Aussprache, Landeskunde sowie Leseverstehen.

In diesem Jahr sind wir besonders stolz auf Roksana Majerowicz aus der 7b, die Platz 3 in der Kategorie Marathon (gymnasiales Niveau) in Mecklenburg-Vorpommern erzielte mit 320 von 350 zu erreichenden Punkten (Durchschnittsnote in Deutschland: 235,50 Punkte).

Ebenso gratulieren wir Elias Justa aus der 7a, der Platz 5 in der Wertung für unser Bundesland erreichte mit 307,50 Zählern.
Mai Hoa Vu Thi schnitt in 2018 sogar noch besser ab als im Vorjahr und erhält wie die o.g. Starter einen Pokal für die Platzierung 4 auf Landesebene mit 295,00 Punkten. In dieser Klassenstufe lag der Durchschnitt der Ergebnisse bei 194,47.

Die Fachschaft Englisch bedankt sich bei allen Teilnehmern, aber auch beim Förderverein des Gymnasiums, der in diesem Jahr erneut die Zahlung der Startgelder übernahm.

Fachschaft Englisch

 

Das gemeinsame Abitur verbindet auch noch nach 60 Jahren

Sie gehören zum letzten Vorkriegsjahrgang und zu den Kriegsjahrgängen. Ihr Start in Schule und Beruf verzögerte sich deshalb. 60 Jahre nach dem Schulabschluss trafen sich die Ehemaligen jetzt am heutigen Oskar-Picht-Gymnasium wieder. Dort hat sich nicht nur der Name geändert, sondern auch inhaltlich geht es anders zu.

2018 07 03 das goldene abiturDiese Damen und Herren besuchten einst die Klasse 12b2 an der Willi-Sänger-Oberschule und legten 1958 ihr Abitur ab. 60 Jahre nach dem Abitur besuchten die Ehemaligen das Oskar-Picht-Gymnasium (früher Willi-Sänger-Oberschule) und schauten sich in dem Haus um. Das einstige Musikzimmer dient heute als Computerkabinett.

PASEWALK. Drei Einschulungsjahrgänge in einer Schulklasse? Alltäglich ist das nicht, denn für die Einschulung der Erstklässler gibt es Stichtage. Sie erfassen in der Regel immer nur zwei Jahrgänge. Es verwunderte deshalb schon, als Ruth Rothe aus Penkun, Ärztin im Ruhestand, die Jahrgänge ihrer Abitur-Abschlussklasse nennt: „Einige meiner Klassenkameraden wurde 1938 geboren, andere 1939, weitere 1940. Das Abitur haben wir gemeinsam 1958 abgelegt."

Weiterlesen...

 

Pasewalk hat interessante Ecken zum Entdecken

2018 05 31 schleraustausch

PASEWALK. Seit 18 Jahren treffen sich Schüler aus dem polnischen Nowogard und aus dem Pasewalker Oskar-Picht-Gymnasium zweimal jährlich. Sprachliche Probleme gibt es nicht, denn an den jeweiligen Schulen kann Deutsch beziehungsweise Polnisch als Fremdsprache erlernt werden. Dieses Mal kamen 16 Mädchen und Jungen aus dem Nachbarland vorbei. Zu ihrem zweitägigen Programm gehörte auch ein Stadtrundgang mit dem Kenner der Ortsgeschichte, Wolfgang Brose (rechts). Außerdem arbeiteten die jungen Leute gemeinsam an einer deutsch-polnischen Chronik des Schüleraustausches. Die Pasewalker Gymnasiasten bedanken sich bei ihren Eltern, die wieder reichlich Kuchen gebacken hatten.

 
Termine
Letzter Monat Juli 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 26 1
week 27 2 3 4 5 6 7 8
week 28 9 10 11 12 13 14 15
week 29 16 17 18 19 20 21 22
week 30 23 24 25 26 27 28 29
week 31 30 31
Wetter
Wer ist online
Wir haben 185 Gäste online
Besucher
Heute134
Gestern130
Woche1074
Monat3607
Insgesamt728340